Alte Herren Mosel 2011

AH-Mittelmosel-Cup in Zeltingen-Rachtig 17. – 19. Juni 2011

Wieder einmal ging die Altherrenabteilung des VfB Burbach auf Reisen – diesmal nach Zeltingen-Rachtig an die schöne Mittelmosel. Die Reisegruppe umfasste 34 Personen, es waren mehr Fans als Spieler dabei.

Nach der Ankunft am Fußballplatz in Zeltingen-Rachtig, wurden wir von den Vereinsvertretern der dortigen Altherrenabteilung mit einer kleinen Weinprobe empfangen. Nachdem die Quartiere bezogen waren und man sich etwas erfrischt hatte, traf man sich am Abend im Festzelt am Fußballplatz. Nach der Stärkung mit fester und flüssiger Nahrung wurde die Auslosung der Spielpaarungen vorgenommen. Als unsere Gegner wurden ausgelost 1.FC Nordenham, TV Hoffnungsthal, Einigkeit Dornap. Bei Live-Musik und guter Stimmung wurde sich auf die bevorstehenden Turniertage vorbereitet. Am Samstagmorgen standen die Gruppenspiele auf dem Programm. Durch unseren Sportdirektor wurde das Erreichen des Halbfinales als Ziel vorgegeben. Im ersten Gruppenspiel gegen den als hohen Favoriten gehandelten 1.FC Nordenham, schlug dann die Sternstunde unseres Mittelstürmers, der aufgrund seines Könnens und seiner Routine mit einem sehenswerten (Flug)Kopfball das 1:0 erzielte und damit das Spiel zu unseren Gunsten entschied. Im zweiten Gruppenspiel gegen den TV Hoffnungsthal wurde noch besser gespielt, so dass wir dieses Spiel mit 2:0 gewannen. Mit diesem Ergebnis stand bereits jetzt schon fest, dass wir das Halbfinale erreicht haben. Das letzte Gruppenspiel gegen die Einigkeit Dornap verloren wir dann mit 0:1 Toren. Es lag wahrscheinlich nur daran, dass einige Spieler sich bereits mental auf die Halbfinalbegegnungen am kommenden Tage vorbereitet haben. Am Samstagabend traf man sich im Festzelt, um sich nochmals mit fester und flüssiger Nahrung zu stärken. Es war auch notwendig, denn wir waren die einzige Mannschaft, die das Festzelt zugemacht hat. Für die mitgereisten Frauen war der Samstag wesentlich angenehmer, denn unser „Frauenbeauftragter“ kümmerte sich wiederum den ganzen Tag als Reiseleiter in Bernkastel-Kues. In der Halbfinalbegegnung am Sonntag gegen den FC Erlenbach wurde hart und verbissen gekämpft, wobei beide Mannschaften keine Geschenke verteilten. Letztlich haben wir das Halbfinale knapp mit 1:0 verloren. Im anschließenden Spiel um Platz drei, zeigte dann der 1.FC Nordenham nochmals sein ganzes Potential und gewann klar mit 3:0. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Kloster Machern, trat die Reisegruppe die Rückfahrt an. Alle Beteiligten waren der Meinung, dass das Ergebnis nicht alleine im Vordergrund stand, was zählte waren drei gelungene Tage mit einem schönen Rahmenprogramm und vielen neuen Bekanntschaften die geschlossen wurden.