Zwei weitere Neuzugänge für den VfB Burbach

Der VfB Burbach hat für die kommende Saison zwei weitere Neuzugänge verpflichtet. Vom TuS Driedorf wechselt der 27-jährige Eugen Gergert in den Sportpark. Gergert war in der abgelaufenen Saison mit 24 Einsätzen einer der „Dauerbrenner“ beim Dillenburger A-Ligisten. In der Defensive ist er sowohl zentral auf der Sechs, als auch auf den beiden Außenbahnen flexibel einsetzbar. Trotz der Tatsache, dass er als „Staubsauger“ vor der Abwehr eher für das Tore verhindern zuständig ist, netzte er in der abgelaufenen Spielzeit immerhin dreimal ein. „Eugen ist ein ehrlicher Arbeiter auf dem Platz. Er kommt über den Kampf und die Laufbereitschaft ins Spiel und sorgt so dafür, dass die Räume eng werden. Aufgrund seiner Flexibilität bekommen wir einen Spieler, den wir in unserem defensiven Mittelfeld variabel einsetzen können“ so der sportlicher Leiter Haci Con.

Außerdem verpflichteten die Burbacher Pascal Schütz von der A-Jugend der JSG Dielfen/Weißtal. Der 19-jährige soll in der kommenden Saison dazu beitragen, die Offensive des VfB zu beleben. „Der Kontakt zu Pascal ist über Nico Schäfer, der vor seiner Zeit in Erndtebrück gemeinsam mit Pascal in Dielfen/Weißtal gespielt hat, zustande gekommen. Bei unserem Gespräch mit Pascal haben wir schnell gemerkt, dass er extrem gut zu uns passt. Er kommt bevorzugt über die offensiven Außenbahnen zum Einsatz, wo wir für die neue Saison noch Bedarf gesehen haben. Pascal überzeugt mit einer starken Ballbehandlung bei einer gleichzeitig hohen Geschwindigkeit. Hiervon wird unser Umschaltspiel mit Sicherheit sehr profitieren. Seine Verpflichtung bedeutet für uns definitiv eine nochmalige Stärkung unserer Offensive. Aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten hat ihn auch der eine oder andere Bezirksligist auf dem Zettel gehabt. Letztendlich hat sich Pascal jedoch dazu entschieden, seine ersten Schritte im Seniorenbereich bei uns zu gehen. Darüber freuen wir uns unheimlich, denn neben der sportlichen Qualität bringt Pascal auch eine hohe Sozialkompetenz mit – ein intelligenter, ehrgeiziger und offener Junge, der uns in der neuen Saison viel Spaß bereiten wird“ so Con abschließend.